Donnerstag, 1. November 2012

Fäustlinge mit Schachbrettmuster

Passend zu dem Mützchen wurden ja noch Fäustlinge gewünscht. Die Maße hierfür habe ich mir aus diversen Anleitungen zusammengesucht. Für das Bündchen (44 Maschen) habe ich das Muster 2re u 1li gewählt. Nach 5cm, wurden in der letzten Reihe 4 Maschen aufgenommen (48 Maschen, damit es teilbar durch 6 ist, was das Schachbrettmuster erfordert 3 Maschen links mit der 1. Farbe, 3 Maschen rechts mit der 2. Farbe). Der Daumenzwickel habe ich nach einem Zentimeter angesetzt.

Nach dem 1. Raport auf der Nadel 1 einen Umschlag in Farbe 1. In der nächsten Reihe den Umschlag verschränkt rechts stricken. in der nächsten Reihe je einen Umschlag vor und nach der hinzugefügten Masche. In der darauffolgenden Reihe wieder verschränkt rechts stricken. Solange damit fortfahren bis 13 Maschen erreicht sind. diese Maschen werden stillgelegt. Dafür werden je 2 Maschen zugenommen um die Runde zu schließen und den Raport weiterstricken zu können. In der nächsen Runde zwischen den 2 Maschen eine weitere Masche herausstricken, so dass das Muster wieder 3 linke Maschen 3 rechte Maschen sind. Fortsetzung folgt....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen