Freitag, 21. Dezember 2012

Katzenkuschelkuhle

Heute morgen ist die Katzenkuschelkuhle fertig geworden. Sie sieht noch sehr lapprig aus. Dafür habe ich das Teil mit Filzgarnresten, die ich noch in der Wollkiste gefunden hatte, aufgepeppt. Wenn ich ehrlich bin, finde ich die Naturfarbe vom Coburgerfuchsschaf überhaupt nicht öde. Beim Stricken kamen mir mögliche Strickideen wie "einen schönen Jancker, Weste oder Islandpulli" aus der Wolle in der Stärke stricken zu können. Einziges Problem dabei ist, dass ich mich nicht gerade durch Ausdauer bei Großprojekten auszeiche. Das Garn ist schön griffig, aber leider euch etwas zu grob für Schals und/oder Mützen und hätte daher eine Chance verdient. Mein Sofa könnte auch eine neue Decke vertragen....schaun mer mal. Kardenband habe ich ja noch genug da.



Im Moment befindet sich das Teil in der WaMa mit der Sitzauflage, Tennisbällen, Waschlappen usw....Mal schauen wie es danach aussieht. Ich werde berichten.....lg bjmonitas
PS: und Lilly darf natürlich auf dem Foto nicht fehlen *g*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen