Freitag, 1. Februar 2013

Schals à go go

Für Ende April hat sich Besuch aus Downunder angekündigt. Deshalb bin ich im Moment damit beschäftigt für jeden einen "Halsschmuck" zu fertigen.
Für meine kleine Nichte gibt es einen Drachenschwanz
die grössere Nichte bekommt ein Dreieckstuch mit Ajourblättern.
Leider hat die pinkfarbene Wolle nicht gereicht und so musste ich improvisieren. Es gab nur noch ein einziges Knäul in einer akzeptablen Farbe nämlich in Apfelgrün. Ich finde das Apfelgrün macht sich ganz gut mit dem Pink. Einige Restarbeiten sind noch zu verrichten bis beide Schals fertig sind. Beim Drachenschwanz sind nur noch die Fäden zu vernähen und beim Dreieckstuch fehlt noch ein Icordblatt bevor er dann gespannt wird. Da dieses Tuch etwas dicker ist, bin ich noch auf der Suche nach einer schönen Tuchnadel....
Meine Schwägerin bekommt ein Lefti in Edelgarn:
Kaschmir/Seide und Mohair sind hier angestickt. Solch edle Materialien habe ich bislang kaum verstickt und es ist wirklich fantastisch wie schön die Kaschmir/Seide läuft und sich verstricken läßt. Viele Fäden werde ich hier nicht zu vernähen haben ;). Da die Mitnahme des Fadens nicht ganz unauffällig von statten ging bzw. geht, werde ich mir noch eine Verschönerung für die obere Kante ausdenken müssen.

Für meinen Bruder habe ich mir Pamisos ausgesucht:


Diesen Schal zu stricken, macht mir wirklich sehr viel Spass und es ist eine gute Übung anhand der erforderlichen verkürzten Reihen die Doppelmasche zu erlernen u. zu perfektionieren :). Die Rückseite des Schals zeige ich euch lieber nicht, denn dort sieht man die andre Kehrseite der Medaille. Fäden vernähen kann man nämlich anhand dieses Schals auch super gut üben :D.

Kommentare:

  1. Wow, du bist ja fleissig!
    Alles ganz tolle Modelle, ganz besonders mag ich den Schal mit den verkürzten Reihen. Kennst du die Technik, die Fäden gleich beim Stricken mit einzuweben? Müsste hier eigentlich gut funktionieren und würde dir viel Vernäharbeit ersparen. -> Anleitung ;-)

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, zwischen dem letzten Post und diesem lagen fast 2 Wochen und Kinderschals sind schnell gestrickt. Ich möchte allerdings auch schnell fertig werden, weil ich noch sooo viele Projekte vorhabe. Das mit dem Einweben habe ich mal irgendwo gelesen, aber noch nicht angewendet. Danke für den Hinweis und die Verlinkung. Ich werde das direkt ausprobieren. Liebe Grüße bjmonitas

      Löschen
  2. Alle gafallen mir, aber Pamisos ist echt Klasse!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment! Freut mich wirklich, wenn meine Werke dir/euch gefallen. LG bjmonitas

      Löschen