Montag, 22. April 2013

Vorbereitungen für das Schulprojekt Färben und Filzen von Rohwolle

Diese Woche ist es nun soweit. Von Dienstag bis Donnerstag werde ich das Projekt "Färben und Filzen von Rohwolle" leiten. Ich habe mir überlegt mit den Kindern Steine, Äste zu umfilzen, aber auch mit Teesieben zu arbeiten und gefilzte Tischlaternen zu fertigen.

Meine Filzerfahrungen sind eher rudimentär. Ich habe bisher erst einmal gefilzt. So werden wir gemeinsam lernen und experimentieren. Das finde ich total spannend und aufregend zugleich.

Im Internet habe ich verschiedene Sorten Rohwolle besorgt. Das Spektrum reicht von Southdown, Eiderwolle, Wolle aus Holland, sandfarbene Wolle aus Spanien bis hin zu Wolle aus Neuseeland. Wichtig war mir hier vor allem, dass sie gute Filzeigenschaften hat, hell und günstig ist.

Gestern Nachmittag habe ich mit Ostereierfarben Probe gefärbt.
Verwendet habe ich einmal die sandfarbene spanische Wolle und etwas Eiderwolle.

links Eiderwolle rechts die sandfarbene spanische Wolle
Das Ergebnis der Färberei sieht so aus:

rechts die spanische Wolle in uni und links die Eiderwolle und/oder gemischt
 Jetzt hoffe ich nur, dass das Filzen auch so gut funktioniert wie das Färben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen