Sonntag, 23. Juni 2013

Nähübungen

den gestrigen Abend nutzte ich, um die Schablonen für den Blue Jean Quilt zu erstellen. Die vorgeschlagene Schablone ist nur über USA zu beziehen, was mir einfach zu kostspielig ist. Deshalb habe ich mir selbst welche gebastelt. Die Vorlagen habe ich von einer Bekannten bekommen, die mir gleich für zwei Varianten die Ausdrucke machte.

Es blieb also nur noch die Vorlagen auf Karton zu kleben und genau auszuschneiden.


Ich habe mir gestern auch eine Schablone für einen Crazy Quilt gemacht. Ich wollte einfach ein bisschen üben. Damit mir beim Jean Quilt auch wieder ebenmäßige Nähte gelingen.

Die erste Runde ist geschafft.

Es fehlen noch zwei Streifen, dann ist auch die 2. Runde komplett.
Was mir jetzt schon aufgefällt ist, dass es nicht so schwer ist, die Nähte zu setzen. Ich finde es viel schwieriger die Farbabfolgen so zu gestalten, dass es harmonisch ist.
Nun wir werden sehen wie es ausschaut, wenn es die geplante Blockgrösse 20x20 cm ereicht hat. Danke fürs Interesse. LG bjmonitas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen