Donnerstag, 25. Juli 2013

die 12. bis 15. OVNI Tourtage

standen im Zeichen der Mathesocken alias"paisaje caribeño-Socken".

Hier hatte ich schon Zwischenberichte gezeigt:

1. Was haben Mathesocken mit "Herr der Ringe" zu tun?
2. Scraps-socks-pattern.html

Et voilà die "Paisaje caribeño-Socken" sind vollendet!!!



Mein Fazit:
Das Prinzip der Mathesocken hat was. Es entstehen auf diese Weise ganz persönliche individuelle Socken, was ja einen ganz besonderen Charme hat.

Außerdem finde ich es toll, wenn ich auf diese Weise meine Sockenwollreste nicht nur sinnvoll, sondern auch schön verwerten kann. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, wenn ihr Socken strickt. Bei mir bleiben immer Reste übrig. Der einzigste Wehrmutstropfen dabei ist, dass sich die Fäden immer wieder entwirrt werden müssen. Das bremst etwas den Spass-Faktor, aber nur etwas ;).

Mathesocken werde ich bestimmt wieder mal anschlagen.

Danke für's Vorbeischauen! LG bjmonitas

1 Kommentar: