Samstag, 4. Januar 2014

P & P

Den Pamisos II hatte ich bereits Mitte November abgekettet. Leider hatte ich noch keine Lust die Fäden zu vernähen. Keine Ahnung woran das liegt, aber es dauert immer ewig bis ich ein abgekettetes Teil fertigstelle. Eigentlich müsste ich darauf brennen es endlich auch tragen zu können, aber anstatt die Projekte zu beenden, beginne ich lieber etwas neues.

Besserung geloben oder gar in die Liste der guten Vorsätze zu nehmen, nützt wahrscheinlich gar nichts. Vielleicht sollte ich mir jemanden suchen, der gerne vernäht, aber weniger gerne strickt....
Ich musste ihn allerdings etwas kürzer halten, weil das blaue Garn für ein weiteres Rapport nicht mehr gereicht hätte. So wurde er ca. 5 cm kürzer als der erste Pamisos, aber nach der Anprobe passt er auch so. Dieser Pamisos bleibt wie der erste nicht bei mir, sondern geht an einen weiteren männlichen Träger. Für mich ist der Pamisos einfach der ideale Männerschal.

Für eine Bluse mit diesem Muster
möchte ich mir einen ja einen Pullunder stricken. Eine Anleitung, die mir 100% zugesagt hätte, habe ich nicht finden können. So versuche ich nun, mich Schritt für Schritt durchzuhangeln. Meine Schneiderpuppe Mafalda wird zum ersten Mal richtig verwendet.

Ich habe noch 4 cm vor mir, dann kann ich mit den Abnahmen für die Arme beginnen.
Mit der Wahl des Musters bin ich bislang sehr zufrieden. Das Muster passt sich prima dem Blusenmuster an und farblich harmoniert es auch prima. Jetzt hoffe ich, dass ich es hinkriege die Abnahmen so zu gestalten, dass es weiterhin ein harmonisches Stück bleibt. Es bleibt also spannend.

Euch ein schönes Wochenende mit viel Freude bei euren kreativen Unternehmungen! LG bjmonitas

Kommentare:

  1. Der Schal ist toll! Und für den Pullunder wünsche ich dir gutes Gelingen!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich hoffe es geht so gut weiter wie bisher. So ohne Anleitung birgt es doch so ein gutes Quentchen Restrisiko. LG bjmonitas

      Löschen
  2. Den Schal finde ich auch klasse - wenn du jemanden findest, der gerne Fäden vernäht - leihst du mir den mal? Mir geht das auch oft so - manchmal vergesse ich fertige Teile auch völlig, weil sie irgendwo verschwinden, bis ich die Fäden vernähe...
    Die Farbe für den Pullunder finde ich sehr gut auf die Bluse abgestimmt!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn ich jemanden finde, dann sag ich Bescheid. Manchmal denke ich es wäre nicht verkehrt mal ein Vernähmeetup zu machen anstatt ein Spinntreffen, weil es anscheinend ja noch einigen mehr so geht wie uns....LG bjmonitas

      Löschen
  3. Kann dich gut verstehen. Seit knapp 1 Jahr ist eine Granny-Decke fertig, fast, denn auch hier gibt es immer noch einige Fäden zu vernähen (immer ein paar, wenn ich gerade mal Lust habe...)
    Beim Schal kann ich mich auch anschließen, könnte meinem Lieben auch gefallen. Eine Strickjacke würde ich dieses Jahr auch gerne für mich machen, muss noch schauen, ob genug (rote-Zwiebelschalen) gefärbte Wolle da ist.
    Ein Pullunder-Blusen-Bild wird es sicher noch einmal zusammen geben? "So" sieht es schon genau passend aus.
    Nun wird auch feierabendgestrickt :o)
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Strickjacke hätte ich auch gerne. Nun das Jahr ist noch jung, da wäre noch genug Platz für so ein Vorhaben ;). Wenn mir der Pullunder gelingt gibts auch ein Tragefoto Bluse inklusive Pullunder - versprochen. LG bjmonitas

      Löschen
  4. Der Schal ist toll! Ich vernähe die Faden gleich beim Stricken, anderenfalls würde ich sie nie vernähen :-) Ich warte schon auf den Pollunder :-)
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ein guter Tipp, der auch einfach umzusetzen ist unter der Voraussetzung, dass man nicht doch noch mal ribbeln muss. LG bjmonitas

      Löschen
  5. Blusenmuster und Pullundermuster sind fein abgestimmt und ich bin gespannt wie das fertige Werk aussehen wird.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber, gerade weil ich mir immer so schwer tue mich für etwas zu entscheiden. Nun hoffe ich, dass mir der Rest in dem Fall ist es ja noch der grössere Teil auch gelingt. Schön finde ich auch, dass du nun hier mitliest. LG bjmonitas

      Löschen