Sonntag, 2. August 2015

R wie.....



(Versuch eines R's mit allen Gläschen zu legen) R...wie
Rosen

Sage und schreibe 40 Gläschen Rosengelee wurden von mir gestern "produziert"!!! Ich muss ein wenig ÜÜ sein *G*. Das 40. Glas war dann nur bis zur Hälfte gefüllt. Dieses habe ich sogleich der Nachbarin, die für mich Gläschen sammelt, fürs Sonntagsfrühstück geschenkt.
39 Stück in Reih und Glied
Demnächst gehts dann ans Beschriften und Aufhübschen. Das wird dann wohl 'ne größere Aktion. Ich glaube ich lade ein paar Freundinnen zum Kaffee trinken und zum Basteln ein. Dann geht's schneller und es macht auch mehr Spass :D.

Gestern war ich auch noch schnell im Städchen und habe nach Knöpfen Ausschau gehalten. Ehrlich gesagt war es ein schwieriges Unterfangen. Denn die Knöpfe, die mir sehr gut gefielen waren entweder horrend teuer :(, oder sie passten farblich nicht, oder es waren nicht mehr genügend in Stückzahl vorhanden. Nach längerem Probieren und hin und her fiel meine Wahl auf rote Holzknöpfe, die mit gelben Entchen verziert sind.

Bevor ich mir nun überlege welches Bündchen ich an das blaue Jäckchen stricken möchte, werde ich erst noch die 2. GarterYokeBabyCardi-Jacke fertig stellen. Diese Jacke ist für das Enkelkind meiner Patentante bestimmt und da wir nicht wissen was es denn wird, habe ich mir ein Unisex-Farbdesign ausgesucht.

Ich verwende hier Baby Merino von Drops und Reste in der gleichen Garnstärke. Auch hier war umrechnen angesagt. Ich konnte also wieder üben :). Vergleichsfotos der beiden Jacken folgen.....

Herzlichst eure bjmonitas

Kommentare:

  1. Na, Rosengelee, ein Traum... Ich meine, die roten Knöpfe werden zu dem blauen Jäckchen sehr gut passen!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosengelee ist in der Tat ein Gedicht oder ein Traum. Ich hoffe auch, dass die roten Knöpfe gut harmonieren werden. Demnächst werde ich mit Fimo wohl selbst welche basteln. LG Bianka

      Löschen
  2. Rosengelee! Auch noch nie versucht, die duftenden Blüten hier sind weiß. Geht das auch oder eher mit `unduftende´ roten?
    Zu den Knöpfchen fällt mit noch etwas ein: aus Fimo lassen sich Knöpfe aller Größe und Farbe prima selber machen und vom Kostenpunkt sicher ok.
    Lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, an Fimo habe ich gar nicht gedacht!!!! Danke für den Tipp. Bzgl. Rosengelee ist es ganz wichtig, dass du Duftrosen verwendest. Denn wie Barafra schreibt ohne Duft kein Aroma : http://barafras-kochloeffel.blogspot.de/2011/08/rosengelee-selbstgemacht.html und Friederike von Fliederbaum hat ein Gelee aus weißen Rosenblüten zum Vergleich hergestellt: http://fliederbaum.blogspot.co.at/2012/09/fur-barafra-rosenblutengelee-aus-weien.html. Meine Abwandlung zu Barafas Grundrezept lautet wie folgt 500ml Rosensud, Rest mit Apfelsaft entweder selbstgepresst oder einen Direktsaft bis knapp unter die 750ml Marke auffüllen und dann anstatt Zitronensaft, den Saft von Limetten verwenden und soviel auffüllen bis man an die 750ml Marke kommt. Die Rosenblätter habe ich direkt vom Strauch gepflückt damit die Fruchtstempel erhalten bleiben. Schließlich möchte ich auch noch die Hagebutten ernten können ;). Alles andere habe ich so gemacht wie Barafra. Viel Spass beim Ausprobieren. LG Bianka

      Löschen
  3. Antworten
    1. Stimmt das ist sehr viel Marmelade. Auch wenn Rosengelee seeehr lecker ist, bin ich froh, dass ich das nicht alles alleine verspeisen muss. LG Bianka

      Löschen
  4. Rosengelee habe ich noch nie gemacht und musste erst nach einem Rezept googeln. Lese auch deine Tipps oben. Nun, rote Rosen hätte ich sehr viele, aber es sind eigentlich keine Duftrosen. Gefärbt habe ich damit schon Wolle und Seide, aber ob es Gelee gibt?

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, leider eignen sich nur Duftrosen für das Rosengelee, denn es kommt ja auf das Aroma an, das die Rosen abgeben. Vielleicht findest du ja in deiner Gegend wilde Rosen, die eignen sich hervorragend dafür. Es freut mich, wenn dir meine Tipps helfen. LG Bianka

      Löschen