Montag, 21. September 2015

Acquerello & Petite Popover

m0onb3am hat in der ravelry gruppe "neue Muster stricken" Teststrickerinnen gesucht. Angespornt von meinen Erfahrungen mit den Babyjäckchen, traute ich mich mitzumachen.

Ich darf das Ergebnis hier schon zeigen, wenngleich die Anleitung noch nicht veröffentlicht ist. Es müssen ja noch die Ergebnisse der anderen Teststrickerinnen abgewartet werden. Für mich ist es kaum nachzuvollziehbar, aber ich war die 2. die mit dem Poncho fertig geworden ist!!! Normalerweise stricke ich ja eher im Schneckentempo vor mich hin und hinke hinterher.

Aber nun zur Präsentation - taaataaaa:

Aufgenommen am Rheinufer zu Worms vergangenen Sonntag
man kann auch die Zipfel über den Armen tragen:
Diese Tragevariante finde ich für mich nicht so günstig. Vielleicht sieht es ja mit einem Kleid auch schon wieder ganz anders aus.

Und da ich irgendwie im Sauseschritt unterwegs bin ist der Petite Popover auch schon fix und fertig.

Ein wenig besorgt bin ich schon, dass das Mützchen etwas zu knapp geraten sein könnte, wenn es dem Babyborn passt. Da ich das Gestrick noch nicht ins Entspannungsbad gegeben habe, könnte ja noch etwas Spielraum vorhanden sein. Falls nicht, stricke ich eben noch ein Grösseres. Geht ja schnell :D.

So nun gucke ich mal was sonst am Creadienstag so los ist.

 

Kommentare:

  1. Das kleine Drüberzieh-Mäntelchen ist ja ganz allerliebst geworden! Ist das Strickmuster von purlbee? Irgendwo ist es mir schon mal begegnet.... Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Teil finde ich auch total praktisch. Ich bin gespannt ob es die zukünftige Babymama auch so sieht. Die Anleitung stammt wie du schon vermutet hast von Purl Bee. Ich habe es noch einnmal verlinkt. LG Bianka

      Löschen
  2. Holla bist du flott! Bei solchen Aktionen wäre ich bestimmt die Letzte, die fertig wird. Schön ist der Poncho geworden und die Zipfel-über-Arm-Variante finde ich gerade originell, ein Band an einem Ende vom Ausschnitt oder eine Spange könnte ich mir noch vorstellen.
    Und das Baby-Mützchen ist praktisch, hält richtig warm und geht nicht so leicht verloren.
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell ich habe irgendwie den Turbo eingeschaltet *lach*. Ich wundere mich grade selbst über mich. Das mit einer schönen Spange ist eine gute Idee. Danach werde ich Ausschau halten und jetzt gehe ich gucken was du so kombiniert hast. LG Bianka

      Löschen