Donnerstag, 1. Oktober 2015

Häkeln²

oder Granny Squares häkeln. Schon ganz lange bewundere ich hier und dort die schönsten Granny Square Decken. Eine eigene besitze ich NOCH nicht, aber das könnte sich jetzt ändern.

Das Restegarn in die Produktion von Babysöckchen zu stecken ist zwar schön, aber auf die Dauer auch etwas langweilig. Lange habe ich Gedanken gemacht, was ich denn aus  den vor allem aus Blautönen bestehenden SoWo-Resten machen könnte. Nun bin ich zu dem Schluß gekommen, dass ich es mal mit einer Granny Square Decke versuchen könnte. Inspiriert wurde ich dann von Glenna Knits, die ihre Wollreste auch zu einer Granny-Decke verarbeitet.


Aus der Fülle von Möglichkeiten, wie man die Quadrate gestalten kann, habe ich mich für ein Muster entschieden, das hier zu finden ist. Ich mache die Vierecke nur nicht so groß wie in der Anleitung und umhäkele sie dann auch noch einmal mit festen Maschen.

Da ich nur 2 Knäuel in hellem Orange habe, wird es nicht bei dieser Farbkomposition bleiben. Ich bin gespannt wie sich das weiterentwickelt.

Das 2 Paar Babysöckchen ist auch fertig und ein drittes Paar ist auf den Nadeln.

Vielleicht werden die Reste ja mal weniger...... ;D.
Mit meinen Vierecken gehe ich jetzt zu Maschenfein und schaue mal was sich sonst so auf den Nadeln tut.

Euch allen ein schönes sonniges Wochenende! bjmonitas

Kommentare:

  1. Da ist ja eine gute Idee um deine Resten aufzubrauchen...wird bestimmt eine kurzweilige Arbeit.viel Spass.!
    Habe mir auch die Links angeschaut ....ich staune und bin einfach sprachlos !!! ein wenig verrückt... aber Schön !
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee ist gut, aber ob ich das Durchhaltevermögen aufbringe ist ne andere Sache. Wenn ich einen Durchhänger habe, schau ich mir auch die Links an, das hebt die Modivation dann wieder. LG Bianka

      Löschen