Freitag, 6. November 2015

Einen ganzen Strauß

Physalis alkekengi oder Lampionblumen habe ich gestern geschenkt bekommen. Weil es bei uns heute wieder mal grau-in-grau ist, habe ich beschlossen mir das fröhliche und der Seele guttuende Orange der Physalis alkekengi in die gute Stube zu holen. Nun ist es die ganze Zeit über noch recht warm, so dass die Rosen IMMER NOCH blühen. Da musste ich nicht lange überlegen wer denn der Partner der Lampionblume werden sollte. Wir ihr unschwer an der Vase erkennen könnt, stand mir nicht der Sinn nach Reduziertheit, sondern ich hatte einfach Lust zu klotzen. Da kam mir die 70er Jahre Keramikvase gut zu Pass.


Vom letztwöchentlichen Blumenstrauß, habe ich den kleinen Astkranz und das Moos verwendet, um die Stengel besser fixieren zu können. Schließlich kann ich nie sicher sein, wer am Blumenstrauß riechen ähm schnuppern wird ;).
Eine der üblichen Verdächtigen ließ gar nicht lange auf sich warten......die schlich sich noch während des Photoshootings an....hm hoffentlich überlebt das Ganze den heutigen Tag. In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönen floralen Freitag /Friday-Flowerday!!! Herzlichst eure bjmonitas


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen